Vesna Krasnec

Biography

Vesna Krasnec

Geboren 1972 in Balingen / Deutschland.

Autodidaktin
Ich lebe und arbeite in Wien.

 

“Vesna Krasnec ist es gelungen, die Originalität ihrer Bildauffassung durch diverse Beeinflussungen strahlen zu lassen.

Besonders in einer Zeit, wo Originalität zu einem Hauptkriterium in der Gegenwartskunst geworden ist, zeigt uns die Künstlerin, dass Originalität nicht oberflächlich sein muss oder gar spekulativ, denn sie zeigt uns in ihrer Malerei ihren eigenen Weg zu einer tief empfundenen Aussage, ohne jene Kunst zu verleugnen, die sie inspiriert und geprägt hat: Ikonenmalerei der Ostkirche, die Formensprache des Modigliani und Frida Kahlo, wie auch gotische Buchmalerei, zählen zu jenen Künsten, die ihre künstlerische Entwicklung geformt haben.

Vesna Krasnec hält sich fern von heutigen üblich gewordenen Attitüden, in der Kunstszene modern sein zu wollen, wohl wissend, dass alles Zeitgenössische und Aktuelle nur von kurzer Dauer sind. Was heute modern ist, wird Morgen nicht mehr sein. Warum soll man überhaupt modern sein? Für unsere Künstlerin ist es einzig und allein wichtig, dass ihr Werk jene Authentizität behält, welche das Merkmal einer Kunst ist, die in der Personenmitte ihren Ursprung hat.

Jedes ihrer Bilder ist ein Fenster zu einer Welt der Beziehungen: zwischen Mensch und Tier, zwischen Mensch und Pflanzen, zwischen Mutter Erde und ihren Kindern. Der Betrachter findet eine Welt vor, in der der Mensch als Suchender gleichsam sein Ziel im Garten Eden gefunden hat. In diesem Garten entdecken wir wieder unsere verlorene Unschuld.

Durch ihr ausgeprägtes Zeichentalent und ihre starken Kompositionen, vermag Vesna Krasnec ihre Bildidee, mit Überzeugung und auf eindringliche Art und Weise, den Menschen vermitteln.”

Michael Fuchs.

 

Seit 2003 Ausstellungen, unter anderem: